abbco
Die Feinabstimmung der Wasserfüllhöhe
 
Mit der Wasserfüllhöhe können Sie den Wasserkern an die Anforderungen Ihres Körpes anpassen.
Legen Sie sich auf das Wasserbett. Sie spüren den gleichmäßgen Druck auf der großen Kontaktfläche zwischen ihrem Körper und der Wassermatratze.
Gibt es eventuell druckempfindliche Bereiche an ihrem Körpers. Diese Stellen sollten jetzt im Wasserbett sanft gelagert und druckentlastet sein.

Um herauszufinden, wie sich eine größere Wasserfüllhöhe auf die Lage Ihres Körpers auswirkt, drückt eine zweite Person im Fußbereich auf den Wasserkern.

ABBCO-Wasserbett-Figur-Wassermenge-1wenig

Dadurch wird der Zustand simuliert, welcher sich durch eine größere Wasserfüllhöhe einstellen würde.
Probieren Sie die Veränderung in Bauch-, Rücken- und Seitenlage aus.
 
Wäre die größere Wasserfüllhöhe besser ?
Gibt es druckempfindliche Bereiche Ihres Körpers, welche durch die größere Menge Wasser besser gelagert und mehr entlastet sind.
 
Wenn ja, kann mit mehr Wasser der Wasserkern genau auf die Bedürfnisse Ihres Körpers angestimmt werden.
 

ABBCO-Wasserbett-Figur-Wassermenge-2richtig

Wenn nein, bringt die Simulation der größeren Füllhöhe keine Verbesserung. Nimmt die zweite Person den Druck vom Wasserkern wieder weg, spüren Sie die Wirkung der ursprünglichen Menge Wasser.
Die aktuelle Füllhöhe funktioniert für die Anforderungen ihres Körpers.
Genau so finden Sie auch daheim immer Ihre richtige Wasserfüllhöhe.
 
Anpassungsfähigkeit des Wasserbettes an Ihre Tagesform
Nach einem Wochenende mit sportlichen Aktivitäten fühlt sich Ihr Körper anders an, als nach einigen Tagen anstregender Arbeit. Dadurch kann auch Ihr Körper andere Anforderungen an die Schlafunterlage stellen.
Das Wasserbett passt sich an, stützt und entlastet ihren Körper genau so, wie dieser im Moment Unterstützung benötigt.
 
Ihr Körper ändert sich im Laufe der Jahre, das Wasserbett kann angepasst werden
Neben den kurzfristigen Änderungen gibt es auch langfristige Entwicklungen. Wenn Sie zehn Jahre zurück denken, hat sich sicher einiges in ihrer körperlichen Situation und den Belastungen geändert. Arbeits- und Freizeitaktivitäten nehmen ab oder zu. Genauso ändert sich das Gewicht oder die körperlichen Umstände und Gewohnheiten.
Dadurch haben sich auch die körperlichen Anforderungen im Laufe der Jahre geändert.
Wenn Sie zehn Jahre nach vorne schauen, wird sich ihre körperliche Situation vermutlich auch wieder ändern.
 
Eine Wassermatratze gibt ihnen die Möglichkeit auf die sich änderten Anforderungen Ihres Körper an die Schlafunterlage zu reagieren.
Sie können Ihr Wasserbett mit der Füllmenge an die geänderten Anforderungen Ihres Körpers anpassen.
 

Mit der Wasserfüllhöhe können Sie Ihr Wasserbett auch auf Dauer an die Anforderungen Ihres Körpers anpassen. 

 

Kopfkissen passend zu Lage
    Viel, wenig, keine Welle