abbco

RÜCKENPROBLEME und das WASSERBETT

Viele Menschen werden in Ihrer vollen Leistungsfähigkeit eingeschränkt, weil Sie an Rückenschmerzen leiden. Diese können bei allen Erwachsenen auftreten und zu ernsten Problemen führen.
 
Akute Rückenschmerzen
Sie treten auf bei Überanstrengungen der Muskeln und des Knochenbaus, bei Brüchen und Entzündungen. Akute Rücken-schmerzen sind heute ein weit verbreitetes Problem bei Wochenendsportlern oder bei Leuten, die ungewohnte handwerkliche Arbeiten verrichten.
 
Chronische Rückenschmerzen
Diese sind komplexer Art und treten häufig als Krankheiten wie Arthritis, Osteoarthritis, Rückenverkrümmungen, Bandscheibenschädigungen oder bei Mangel an Knochenmineralien auf. Andere Ursachen sind z.B. extremes Übergewicht und schlechte Körperhaltung.

Übungen zur Muskelentspannung:
Eine Stärkung der Rückenmuskulatur kann die Schmerzen verringern. In manchen Fällen kann die Beratung eines Krankengymnasten oder Chiropraktikers erforderlich sein. Manche Ärzte verordnen Wärmebehandlungen, Massagen und Streckübungen, um die Schmerzen zu lindern. Andere bedienen sich der Analgesie oder verordnen Beruhigungsmittel,  welche die Muskeln entspannen.

Morbus Bechterew, Scheuermann
Gute Ergebnisse und erhebliche Linderung erreichten Anwender mit dem Wasserbett. Verschiedene  Systeme und die individuelle Einstellung der Füllmenge bieten ein breites Spektrum an Hilfe.
 
Wärme
Eine sehr alte und bewährte Methode die Muskeln zu entspannen und Schmerzen  bei Rückenleiden zu lindern, ist die Behandlung mit Wärme. Viele Ärzte empfehlen warme Bäder oder Heizkissen. In Krankenhäusern werden verschiedene Arten von Wärmebehandlungen angeboten.
 
WARUM WASSERBETTEN?
Ein Wasserbett ist bei der Behandlung von Rückenschmerzen sehr hilfreich. Der Patient kann in einer bequemen und somit entspannten Lage schlafen. Das Wasserbett bietet gleichmäßigen Halt. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Stützung aller Partien des Körpers und somit eine gleichmäßige Verteilung der Körperlast. Wasserbetten nehmen den Druck vom Rücken und geben der Rückenmuskulatur die Möglichkeit, sich während der Dauer des Schlafes wirklich zu entspannen. Es wird von Ärzten bestätigt, dass die zusätzliche Wärme der Wasserbetten diesen Entspannungsvorgang fördert und den Kreislauf aktiviert. So können sich die betroffenen Körperstellen erholen.
Temperierte Wasserbetten können in Krankenhäusern, Pflegeheimen sowie im privaten Bereich für chronisch Kranke und Pflegebedürftige benutzt werden. Auch  finden sie Anwendung bei Patienten nach Operationen, Verbrennungen und Schlaganfällen.